AllgemeinOrtsumgehung Gangelt

K13 von Kreuzrath in Fahrtrichtung Gangelt wieder geöffnet

Der 2. Bauabschnitt der Ortsumgehung Gangelt-Ost nimmt immer deutlichere Formen an. Die seit mehreren Wochen gesperrte Kreisstraße 13 zwischen Kreuzrath und Gangelt kann ab sofort wieder befahren werden, da der Kreisverkehr fertiggestellt ist.
Derzeit noch nicht befahren werden können die bereits asphaltierten Streckenabschnitte in Richtung K17 (Vinteln) und in Richtung L47 (Stahe).
Bauherr der vom Land NRW geförderten Ortsumgehung Gangelt ist der Kreis Heinsberg. Die Baukosten für den 2. Bauabschnitt liegen bei rund 2,6 Mio. €.

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.