Allgemein

Wahlen zu den Ausschüssen

Ein weiteres Novum in der Geschichte der Gemeinde Gangelt gab es bei den Wahlen zur Besetzung der Ausschüsse. Erstmals stimmte ein Ratsmitglied (Heinz Huben – UB Gangelt) zur Überraschung aller Anwesenden gegen den Vorschlag seiner eigenen Fraktion und votierte stattdessen für den Vorschlag einer anderen Fraktion.

Das ablehnende Stimmverhalten hatte Huben entsprechend der Fraktionsgeschäftsordnung auch nicht im Vorfeld angekündigt. Gegenüber der Lokalpresse äußerte Huben, dass er weiterhin im Bauausschuss hätte arbeiten wollen. Jedoch hatte er in der Sitzung die Nominierung seiner Fraktion als stellvertretendes Mitglied abgelehnt, weil er hierfür keine Zustimmung erteilt habe.
Ebenso hatte Huben kurzfristig seine Teilnahme an der konstituierenden Fraktionssitzung abgesagt, obwohl der Sitzungstermin vorab besprochen war. Auf eine Anfrage, in der er zur Nennung von Kandidaturwünschen (in Abwesenheit) aufgefordert worden ist, hatte er sich nicht geäußert.

In der kommenden Wahlperiode werden die Ausschüsse von der UB Gangelt – wie folgt – besetzt:

Haupt- u. Finanzausschuss: Roger Schröder (Heinz-Josef Schlicher)

Rechnungsprüfungsausschuss: Heinz-Josef Schlicher (Roger Schröder)

Wahlprüfungsausschuss: Heinz-Josef Schlicher (Roger Schröder)

Schulausschuss: Yannick Dietel (Ralf Aretz)

Bau- u. Umweltausschuss: Leo Schroten (Ralf Aretz)

Ausschuss für Sport- u. Vereinsangelegenheiten: Heinz Nießen (Christian Böhm)

Ausschuss für Kultur u. Soziales: Heinz-Josef Schlicher (Heinz Nießen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.