AllgemeinBebauungsplan

Wohngebiet Kreuzrath – Im Huuk

In der Gemeinderatssitzung am 24.03.2015 bemängelte UB-Ratsherr Heinz Huben zum wiederholten Mal, dass der Beschluss des Bauausschusses hinsichtlich der Verlegung des Wendehammers bis an die Grenze des Plangebietes im Bebauungsplan immer noch nicht umgesetzt worden ist. Eine spätere Erweiterung des Gebietes in östliche Richtung ist nach dem Bebauungsplan laut Beschlussvorschlag nicht mehr möglich.
Deshalb stellte er den Antrag, die Beschlussvorlage zur erneuten Beratung in den Bau- und Umweltausschuss zu verweisen.
Mit den Stimmen der CDU und SPD Fraktionen wurde der Antrag abgelehnt. Anschließend wurde der Feststellungs- und Satzungsbeschluss mehrheitlich verabschiedet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.