AllgemeinMitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2018

Veröffentlicht

(Foto v.l.: Heinz-Josef Schlicher, Yannick Dietel, Josef Dietel, Heinz Nießen, Leo Schroten, Christian Böhm u. Roger Schröder)

 

Die UB Gangelt hatte zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung am 10.04.2018 ins Restaurant „Haus Hamacher“ geladen. Nach dem Jahresrückblick durch den 1. Vorsitzenden, Roger Schröder, und den Kassenbericht des Schatzmeisters, Josef Dietel, wurden die turnusmäßig vorgesehenen Wahlen durchgeführt. Bei jeweils einer Enthaltung wurden Yannick Dietel zum 2. Vorsitzender und Heinz-Josef Schlicher zum Schriftführer wiedergewählt.

Komplettiert wird der Vorstand durch den 1. Vorsitzenden, Roger Schröder, und durch den Schatzmeister, Josef Dietel, deren Ämter nicht zur Wahl standen. Bereits im Vorjahr wurden die Kassenprüfer Leo Schroten und Heinz Nießen für die Dauer von 2 Jahren gewählt.

Zur aktuellen politischen Lage berichtete Schröder über eine ausstehende Stellungnahme der Bezirksregierung Köln hinsichtlich der Verkehrssituation Einhardstraße/ Wolfsgasse und über die geplante Einleitung eines Bauleitplanverfahrens für die Freifläche vor der historischen Stadtmauer zwischen der Mercator- und Frankenstraße in Gangelt.

Auch wenn in der Gangelter Kommunalpolitik die großen Streitthemen fehlen, wird die UB Gangelt die politischen Themen weiterhin sorgfältig aufarbeiten und soweit es erforderlich wird, kritisch hinterfragen.

Mit Blick auf die Kommunalwahl 2020 sollen bereits frühzeitig interessierte Bürger, die sachbezogen und ohne Fraktionszwang an der künftigen politischen Gestaltung in Gangelt  mitwirken möchten, als Neumitglied gewonnen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.