AllgemeinKommunalwahlen 2014

Übereifrige Konkurrenz!!!

Wurden bereits vor Wochen zahlreiche Plakate der UB Gangelt von ihrem Standort abgeschnitten, verdreht, entwendet, Kabelbinder durchgeschnitten oder beschädigt, woraufhin die UB Gangelt eine Strafanzeige gegen unbekannt gestellt hat, so wurden wir in den vergangenen Tagen eines besseren belehrt.

Der Übereifer einiger SPD-Kandidaten machte keinen Halt davor, ein Plakat der UB Gangelt zu entfernen und stattdessen ein eigenes Plakat dorthin zu hängen. Nach eigenen Recherchen stellte sich heraus, dass ein SPD-Kandidat für diese Tat verantwortlich war. Der Kandidat wurde aufgesucht, zur Rede gestellt und eine Frist zur Wiederanbringung gesetzt. Obwohl der Kandidat alles abstritt, war das UB Plakat innerhalb der nächsten halben Stunde wieder am Mast befestigt (siehe Foto).
In einem Gespräch mit dem Vorsitzenden der SPD Gangelt wurde jedoch auf eine Anbringung des Plakates in der ursprünglichen Höhe bestanden. Eine Entschuldigung wegen des Fehlverhaltens wurde bislang nicht ausgesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.