Allgemein

Zuschuss Vereinsheim

In der Sitzung des Gemeinderates am 24.03.2015 musste über einen überplanmäßigen Aufwand/ Auszahlung in Höhe von 25.550 € zur Fertigstellung eines Vereinsheims entschieden werden (Drucksache X/0117).

Die UB Gangelt konnte in der Sitzung nicht zustimmen, da bei dem Projekt von Anfang an keine eines Vereinsvorstandes würdige, seriöse Kalkulation der Baukosten und auch kein Finanzierungsnachweis seitens des Antragsstellers vorgelegt worden ist.
Auch der zweite Zuschussantrag ist ohne eine detaillierte Baukostenaufstellung mit Materialangeboten bei der Gemeinde eingereicht worden. Zudem ist die Restfinanzierung mit vielen ungewissen Faktoren behaftet. Die UB Gangelt hat deshalb den Antrag gestellt, die Bewilligung des überplanmäßiges Aufwandes/ Auszahlung bis zur nächsten Ratssitzung zurückzustellen. Der Antragsteller sollte zudem aufgefordert werden, eine detaillierte Kostenaufstellung der Restgewerke mit entsprechenden Angeboten nachzureichen und die Restfinanzierung nachzuweisen.
Der Antrag der UB Gangelt wurde mit den Stimmen der CDU und SPD Fraktionen abgelehnt.

In der darauffolgenden Abstimmung wurde der überplanmäßige Aufwand/ Auszahlung gegen die Stimmen der FW, der Grün-Liberalen und der UB mehrheitlich von der CDU und SPD verabschiedet, ohne dass der Antragsteller Nachweise erbringen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.