AllgemeinOrtskernsanierung

Förderantrag Ortskernsanierung

Veröffentlicht

Der Gemeinderat hat am 20.08.2020 einstimmig den Bürgermeister zur Einreichung eines Förderantrages bei der Bezirksregierung Köln ermächtigt.

Unser Fraktionsvorsitzender Roger Schröder stellte in der Sitzung klar, dass er sich künftig für derartige einschneidende finanzielle Entscheidungen eine andere Abwicklung wünsche. Das Verteilen von Unterlagen kurz vor Sitzungsbeginn, die mündliche Erläuterung in der Sitzung und die unmittelbare Beschlussfassung lasse keine vernünftige Aufarbeitung des Themas zu.

Nach Rückfragen in der Sitzung betragen die von der Gemeinde Gangelt aufzubringenden Eigenanteile insgesamt circa 5,7 Mio. € (3,2 Mio. € Ortskernsanierung, 1,2 Mio. € Turnhallensanierung und 1,2 Mio. € Maßnahmen anderer Förderprogramme). Da nach der mittelfristigen Finanzplanung die liquiden Mittel Ende 2023 im Haushaltsplan 2020 mit 1,8 Mio. € angegeben sind, wurde nachgefragt, wie die Eigenanteile finanziert werden sollen. Ob für die Eigenanteile Darlehen aufzunehmen sind, konnte seitens der Verwaltung nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Zum einen hängt das von der Entwicklung der Finanzsituation in den kommenden Jahren ab und zum anderen, welche Projekte aus dem Förderantrag der Gemeinderat letztlich umsetzen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.